Ihr Spezialist für Bolivien Reisen seit über 25 Jahren!

Seit nunmehr über 25 Jahre widmen wir uns dem faszinierenden Reiseziel Bolivien und haben uns in der Branche einen Namen als Bolivien- & Lateinamerika-spezialist gemacht.

Hotline

+49 (0)7633-93 9 93-60

E-Mail

info@frobeen.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Top
 

Große Bolivien-Rundreise “Höhepunkte Bolivien“

Buchungscode BOLH13
Bolivien Spezialist / Große Bolivien-Rundreise “Höhepunkte Bolivien“

Große Bolivien-Rundreise “Höhepunkte Bolivien“

3299€

pro Person

Große Bolivien-Rundreise“Höhepunkte Bolivien“, 13 Tage/12 Nächte, mit täglicher Abfahrt!

Buchungscode BOLH13

Große Bolivien-Rundreise“Höhepunkte Bolivien“, 13 Tage/12 Nächte,  mit täglicher Abfahrt!

Höhepunkte:

  • UNESCO Welterbe: Jesuitenmissionen, Städte von Sucre & Potosí, Ruinen von Tiwanaku
  • Candelaria Stadt – Erleben Sie die Kultur in der Nähe von Sucre!
  • Uyuni Salzwüste: über 12.000 km2 PURES Salz! Der größte Salzsee der Welt!
  • La Paz – Wird Ihnen den Atem rauben!
  • Titicacasee – Höchster schiffbarer See weltweit!

✔ Preise ab 2 Personen/DZ mit Durchführungsgarantie!
✔ Reisetermin frei wählbar!

13 Tage/12 Nächte
  • Buchungscode
    BOLH13
1

Tag 1. Santa Cruz Transfer - Stadtführung am Nachmittag (halber Tag)

Privater Transfer vom internationalen Flughafen Viru Viru zum Hotel. Am Nachmittag 3-stündige Stadtführung durch die attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Besuch des Zoos wo Sie die regionale Tierwelt und verschiedene gefährdete Spezien sehen können. Museen, wichtige Denkmäler, Wohnsiedlungen und den Handwerksmarkt La Recoba. Übernachtung im Hotel.                                           
  • Unterkunft: Senses Hotel Boutique
2

Tag 2. Santa Cruz - San Javier - Concepcion

Fahrt durch die Prärie der Chiquitanía, vorbei am Fluss Río Grande, an San Ramón zur Jesuitenmission San Javier, einer schönen kolonialen Ortschaft mit seiner beeindruckenden Kirche, die von der UNESCO zum Kulturerbe erklärt worden ist. Die Reise geht weiter über offene Savannen und durch Wald bis zur Ortschaft Concepción, dem ältesten Zentrum der Missionen mit einer beeindruckenden Jesuitenkirche. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterkunft: Gran Hotel Concepción
3

Tag 3. Concepcion - Santa Cruz

Am Morgen haben Sie Zeit, die Schönheit dieser Ortschaft zu genießen. Danach Besuch der größten Restaurationswerkstatt, die alle Reparaturen für die Jesuitenmissionen vornimmt, und des Museums vor Ort. Rückkehr nach Santa Cruz, Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: Senses Hotel Boutique
4

Tag 4. Santa Cruz - Sucre - Stadtführung (Halbtägig)

Flug nach Sucre mit Transport (vom und zum Hotel). Am Nachmittag Stadtführung. Diese umfasst folgendes: Casa de la Libertad, wo der Akt der Unabhänigkeit von Bolivien 1825 unterzeichnet wurde; Bolivar Park, um Beispiele für die aristokratische Tradition von Sucre zu sehen, mit kleinen Nachbauten des Eiffelturms und des Arc de Triumph von Paris; die Kirche und das Museum von La Recoleta und das Museum ASUR mit indischen Textilien. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: Hostal de Su Merced
5

Tag 5. Candelaria (Ganztägig)

Abfahrt früh am Morgen in Richtung Südwesten von Sucre zur indigen Bevölkerung von La Candelaria, vorbei an Tarabuco. Sonntags können Sie hier den berühmten Indio-Markt von Tarabuco besuchen. An den restlichen Tagen kurzer Stop und weiter geht es nach La Candelaria. Ankunft und Besuch der Hacienda und der Häuser der einheimischen Frauen, wo Sie die Möglichkeit bekommen ihnen bei ihrer Arbeit an den berühmten Tarabuco Textilien zu zuschauen. Im Anschluss genießen Sie ein traditionelles Mittagessen. Rückfahrt nach Sucre. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: Hostal de Su Merced
6

Tag 6. Sucre - Potosi – Stadtführung (Halbtägig)

Bus mit dem regulären Bus (5 Stunden) durch verschiedene Täler aufwärts zum Hochplateau bis zur Stadt Potosí, von der UNESCO zum Kulturerbe erklärt. Am Nachmittag Besuch des Casa de la Moneda, traditioneller kolonialer Straßen, der Kirchen San Francisco und San Lorenzo. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: Patrimonio hostal
7

Tag 7. Minen von Cerro Rico (Halbtägig) - Uyuni

Besuch einer Mine, um die Überreste der Silberproduktion, die in kolonialer Zeit im berühmten Silberberg betrieben wurde, zu sehen. Am Nachmittag Fahrt nach Uyuni entlang der Ausläufer der Andenbergkette, vorbei an alten Zentren und Dörfern des Bergbaus, mit der Aussicht auf wunderschöne Landschaften und Gemeinden der Ureinwohner. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: Los Jardines de Uyuni hotel
8

Tag 8. Uyuni Salzwüste - Isla Incahuasi

Fahrt nach Colchani, um zu sehen, wie die Dorfbewohner das Salz aufbereiten, und Überqueren des Salzsees bis zur Ortschaft Präkolumbianischen Ayque Pucara Festung, am Fuße des Vulkans Tunupa gelegen, um dort Mumien zu sehen. Weiterfahrt zur Insel Incahuasi (2 Stunden), einem besonderen Habitat aus Vulkangestein und riesigen Kakteen. Rückkehr nach Colchani und Übernachtung im Salzhotel.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterkunft: Palacio de Sal Hotel
9

Tag 9. Flug von Uyuni nach La Paz - Tiwanaku Ruinen (halber Tag) - Seilbahn

Am Morgen Flug von Uyuni nach La Paz (vom und zum Hotel). Fahrt nach to  Tiwanaku (72 km) durch die Hochebene, eine der ältesten amerikanischen Kulturen und gilt als die Wiege des amerikanischen Mannes.   Besuch des Tempels von Kalasasaya, dem Tor zur Sonne, der Monoliths Ponce und Fraile, der Akapana Pyramide und des Untergrund Tempels sowie der lokalen Museen. Zurück nach La Paz und Fahrt mit der Seilbahn abwärts von El Alto. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: La Casona Hotel
10

Tag 10. La Paz Stadtführung (Halbtägig) - Folklorische Show beim Abendessen

Am Vormittag 4-stündige Stadtführung durch La Paz, einschließlich der Straßenmärkte, auf denen vielfältige Waren der Kunsthandwerke sowie Webereien und Artefakte der „Hexerei“ feilgeboten werden. Besichtigung der kolonialen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Kirche San Francisco, des Murillo-Museums und des Goldmuseums sowie des Plaza de Murillo mit dem Kongressgebäude, dem Regierungspalast und der Kathedrale. Weiter geht die Tour zum modernen Teil der Stadt, Sie fahren abwärts um schließlich Valle de la Luna zu erreichen, genießen Sie die natürlich geologischen Formationen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für optionale Touren. Am Abend Peña Volksshow mit Abendessen. Die Handgewebte Kleidung, traditionellen Tänze und die handgemachten Instrumente wie zum Beispiel Zampoñas (Bambusflöten) und Charangos, (kleine Guitarren aus Holz oder Gürteltierhaupt gemacht.) all dies präsentiert die Anden und Tropen Kultur Boliviens an einem unvergesslichen Abend mit Unterhaltung. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Abendessen
  • Unterkunft: La Casona Hotel
11

Tag 11. La Paz - Copacabana -Boot zur Isla del Sol - Wanderung zur Ecolodge La Estancia

Fahrt über die Hochebene in Richtung Norden parallel zur Bergkette der Anden (Cordilleras Reales) nach Copacabana (3,5 Stunden), einem schönen Städtchen, gelegen am Ufer des Titicacasees. Besichtigung der berühmten Virgen Morena (der dunkelhäutigen Jungfrau) und ihrer Kirche, Spaziergang durch den Ort. Bootsfahrt zur Sonneninsel (1 Stunde), Anlanden am Hafen von Huacani um ein typisches Mittagessen der Anden “Aptapi” zu genießen. Mit dem Boot geht es zurück zu den Pilkokaina-Ruinen, Besichtigung der Ruinen und Aufstieg zur Ökolodge „La Estancia“ (1 Stunde).
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterkunft: Ecolodge La Estancia
12

Tag 12. La Chincana - Isla de la Luna - Copacabana - La Paz

VERPASSEN SIE NICHT DEN GROSSARTIGEN SONNENAUFGANG! Bootsfahrt nach La Chincana, um diese wunderbaren Inkaruinen zu bestaunen, weiter geht es mit dem Boot zur Mondinsel und Besichtigung der Iñak Uyu Ruinen (1 Stunde), Bootsfahrt nach Copacabana (1 ½ Stunden). Mittagessen oder Lunch-Paket inklusive. Transfer nach La Paz (3 ½ Stunden). Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: La Casona Hotel
13

Tag 13. Transfer

Transfer zum Flughafen El Alto.
  • Inklusive: Frühstück

Preise 2018 (Preise 2019 auf Anfrage) Ab 2 Personen/DZ p.P. 3.299 € Bemerkungen

  • Hotels: Santa Cruz: Senses Hotel Boutique (5*), Concepción: Gran Hotel Concepción (3*), Sucre: Hostal de Su Merced - Hotel Independencia (3*), Potosi: Hostal Patrimonio - Hostal Santa Teresa (3*), Uyuni: Hotel Jardines Uyuni - Hotel Tambo Aymara (3*), Colchani: Palacio de Sal Hotel (3*), La Paz: Hotel La Casona - Hotel Casa de Piedra (4*), Isla del Sol, Titicacasee: Ecolodge La Estancia.
  • Zusätzliches Ticket Santa Cruz - Sucre  z.Z. p.P. 119 €  (Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern.)
  • Zusätzliches Ticket Uyuni – La Paz z.Z. p.P. 199 € (Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern.)
Bemerkungen zum Programm Höhepunkte Boliviens:
  • Andere Hotelkategorien auf Anfrage.
  • Lokale Reiseleitung wird bereitgestellt. Reisebegleitung durch die ganze Tour auf Anfrage.
  • Gemeinschaftstransfer: TAG 6: Bus Sucre - Potosi.
  • Option nach Argentina oder Chile, Tag 9 auf Anfrage
  • Option nach Puno, Tag 12 auf Anfrage
  • Regensaison: (November bis April) Die Straßen können sich in schlechtem Zustand befinden. Die Uyuni Salzwüste ist überflutet. Der Zugang nach Tahua oder zur Isla Incahuasi könnte schwierig bis unmöglich sein. Das Programm könnte sich auf Grund der genannten Gründe ändern.
  • Da die Straßen in der Region von Uyuni nicht gepflastert sind, benutzen wir 4x4 Autos, Jedes mit maximal 4 Personen besetzt. Um höhere Kosten zu vermeiden wird der Guide und / oder die Reisebegleitung im hinteren Teil des Wagens untergebracht, wenn nötig.
  • Museen in La Paz, Sucre & Potosi sind Samstags und Sonntags am Nachmittag und Montags den ganzen Tag über geschlossen.
  • Um die Ecolodge La Estancia zu erreichen, benötigt es eine 1-stündige Wanderung. Bei Abreise wandern Sie ca. 30 Minuten zum Hafen.