Ihr Spezialist für Bolivien Reisen seit über 25 Jahren!

Seit nunmehr über 25 Jahre widmen wir uns dem faszinierenden Reiseziel Bolivien und haben uns in der Branche einen Namen als Bolivien- & Lateinamerika-spezialist gemacht.

Hotline

+49 (0)7633-93 9 93-60

E-Mail

info@frobeen.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Top
 

Puno (Peru) – Hito Cajón (Chile)

Buchugnscode: FX6PUH
Bolivien Spezialist / Puno (Peru) – Hito Cajón (Chile)

Puno (Peru) – Hito Cajón (Chile)

1799 €

pro Person

Abreise zweimal wöchentlich jeden Samstag und Dienstag das ganze Jahr über! Gegenrichtung Hito Cajón-Puno Aufpreis p.P. 99 €.

Buchungscode: FX6PUH (Gegenrichtung FX6HUP)

Höhepunkte:

  • Titicacasee – Höchster schiffbarer See weltweit!
  • Uyuni Salzwüste: über 12.000 km2 PURES Salz! Größter Salzsee der Welt!
  • Wunderschöne farbenfrohe Vulkane und Lagunen im Reserva nacional de fauna andina Eduardo Avaroa!

✔ Preise ab 2 Personen/DZ mit Durchführungsgarantie!
✔ Reisetermin frei wählbar!

6 Tage /5 Nächte
  • Buchungscode
    FX6PUH
  • Inklusive
    Im Programm genannte Unterkünfte
    Gemeinschaftliche Leistungen
    Inklusive aller Eintrittsgebühren
    Im Programm genannte Leistungen und Mahlzeiten
  • Nicht enthalten
    Trinkgelder
    Jegliche nicht im Programm erwähnte Leistungen
1

Tag 1. Samstag/Dienstag. Puno - Copacabana - Isla del Sol

Transfer von Puno nach Copacabana (3 ½ Stunden). Besichtigung der Kirche mit der berühmten Schwarzen Madonna und kurzer Spaziergang durch die Stadt. Bootstransfer zur Sonneninsel (1 Stunde). Ankunft am Hafen Huacani, wo Sie ein typisches Mittagessen der Anden genießen werden “Aptapi”. Danach Trekking durch die Terrassenlandschaft aus der Inka-Zeit zur Ecolodge La Estancia (ca. 1 Stunde). Übernachtung in der Ecolodge.
  • Inklusive: Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Ecplodge La Estancia
2

Tag 2. Sonntag/Mittwoch. Isla del Sol - La Paz

VERPASSEN SIE NICHT DEN TRAUMHAFTEN SONNENAUFGANG!  Nach dem Frühstück Bootstransfer in Richtung Norden zu den Ruinen von Chincana (1 Stunde) und dem “Sacred Rock” (1 Stunde). Danach Bootsfahrt zur Mondinsel und Besuch der Inak Uyu Ruinen (1 ½ Stunde) und schließlich Fahrt nach Copacabana (1 Stunden), inklusive Mittagessen oder Lunchpaket. Transfer nach La Paz (3 ½ Stunden).
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: Naira hostal
3

Tag 3. Montag/Donnerstag. Vormittags Stadtführung La Paz (halbtägig)

Am Vormittag 4-stündige Stadtführung durch La Paz, einschließlich der Straßenmärkte, auf denen vielfältige Waren der Kunsthandwerke sowie Webereien und Artefakte der „Hexerei“ feilgeboten werden. Besichtigung der kolonialen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Kirche San Francisco, des Murillo-Museums und des Goldmuseums sowie des Plaza de Murillo mit dem Kongressgebäude, dem Regierungspalast und der Kathedrale. Weiter geht die Tour zum modernen Teil der Stadt, Sie fahren abwärts um schließlich Valle de la Luna zu erreichen, genießen Sie die natürlich geologischen Formationen. Anschliessend Fahrt mit der Seilbahn um einen einzigartigen Ausblick auf die Stadt zu geniessen. Ein Muss für jeden Turisten! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für optionale Touren.
  • Inklusive: Frühstück
  • Unterbringung: Naira hostal
4

Tag 4. Dienstag/Freitag. Flug nach La Paz - Uyuni – Uyuni Salzwüste (ganztägig)

Am Morgen Flug von La Paz nach Uyuni (08.15 – 09.15 Uhr), Transfer zum Hotel in der Nähe von Colchani am Rande der Salzwüste. Besuchen Sie die Stadt und ihre Umgebung um den Einheimischen bei der Salzproduktion zuzuschauen. Sie betreten ein natürliches Wunder der Natur mit über 10.000 km2 Fläche  und 3.692m Höhe. Fahrt durch die Salzwüste zur Isla Incahuasi (2 Stunden), bekannt für ihre Riesen-Kakteen und Vulkangesteine. Weiter geht die Tour Richtung Norden um die Präkolumbianischen Ayque Pucara Festung, am Fuße des Tunupa Vulkans zu sehen. Fahrt zurück nach Colchani (2 Stunden). Genießen Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang und Übernachtung im einzigartigen Salzhotel.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Palacio de Sal hotel - salzhotel
5

Tag 5. Mittwoch/Samstag. Colchani - Uyuni - Alota - Villamar

Fahrt Richtung Süden, Sie durchqueren die Stadt von Uyuni um den Zugfriedhof zu erreichen. Anschließend betreten Sie die südliche Hochebene und passieren die Dörfer San Cristobal und Culpina K bis Sie das hohe Anden Tal von Alota erreichen (4 Stunden). Die Tour geht weiter Richtung Süden mit einzigartigen Steinformationen aus Erosin geformt bis Sie schließlich in Villamar ankommen (1 Stunde).
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Mallku Cueva hotel
6

Tag 6. Donnerstag-Sonntag. Villamar - Reserva nacional de fauna andina Eduardo Avaroa (REA) - Hito Cajón (an der Grenze zu Chile)

Langer tag! Fahrt zur REA, Sie besuchen: Laguna Colorada (4,278m – 2 Stunden), wurde zum Ramsar-Gebiet erklärt wegen der über 30.000 Flamingos auf 4.278m Höhe. Dann geht es weiter zum Geysirfeld “Sol de Mañana", zur Laguna Challviri, mit ihren Thermalquellen am Rande von Polques. Sie überqueren die hohe Wüste von Pampas de Dali, mit einem einzigartigen Ausblick um schließlich die Laguna Verde (3 Stunden), am Fuße des Licancabur Berges zu erreichen. Sie fahren weiter bis zur chilenischen Grenze Hito Cajón.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen

Ab 2 Personen/DZ p.P. 1.799 Euro Einzelzimmer Zuschlag:    239 Euro

Das Programm kommt zu Stande ab 2 Teilnehmer Reiseleitung in Englisch und Deutsch. Weitere Sprachen auf Anfrage. Wenn die selbe Agentur mindestens folgende Teilnehmeranzahl bucht:

  • 4 Teilnehmer auf der selben Tour, 3% Ermäßigung pro Teilnehmer
  • 6 Teilnehmer auf der selben Tour, 4% Ermäßigung pro Teilnehmer
  • 8 Teilnehmer auf der selben Tour, 5% Ermäßigung pro Teilnehmer
Zusätzliche Preise: Vermitteltes, zusätzliches Ticket La Paz – Uyuni (Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern) DATEN 2017 (Abfahrttermine 2018 auf Anfrage!) Start in Puno jeden Samstag/Dienstag! INFORMATION:
  • Wintersaison (Juni, Juli, August): Das Wasser wird womöglich in den Leitungen gefrieren, somit kann es einige Minuten dauern es zu erwärmen.
  • Regensaison: (November bis April) Die Straßen können sich in schlechtem Zustand befinden. Die Uyuni Salzwüste ist überflutet. Der Zugang nach Tahua oder zur Isla Incahuasi könnte schwierig bis unmöglich sein. Das Programm könnte sich auf Grund der genannten Gründe ändern.
  • Da die Straßen in der Region von Uyuni nicht gepflastert sind, benutzen wir 4x4 Autos, Jedes mit maximal 4 Personen besetzt. Um höhere Kosten zu vermeiden wird der Guide und / oder die Reisebegleitung im hinteren Teil des Wagens untergebracht, wenn nötig.
  • Die Museen in Sucre und Potosí haben an Feiertagen, Samstags und Sonntags am Nachmittag, sowie Montags ganztägig geschlossen.
Um die Ecolodge zu erreichen, wandern wir 1 1/2 Stunden auf einem ebenen Weg; bei Abreise beträgt die Wanderung ca. ½ Stunde.