Ihr Spezialist für Bolivien Reisen seit über 25 Jahren!

Seit nunmehr über 25 Jahre widmen wir uns dem faszinierenden Reiseziel Bolivien und haben uns in der Branche einen Namen als Bolivien- & Lateinamerika-spezialist gemacht.

Hotline

+49 (0)7633-93 9 93-60

E-Mail

info@frobeen.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Top
 

Spektakuläres Bolivien 2019

Buchungscode: BOLH18
Bolivien Spezialist / Spektakuläres Bolivien 2019

Spektakuläres Bolivien 2019

4499€

pro Person

Buchungscode: BOLH18

Tägliche Abfahrten

 Höhepunkte:

  • UNESCO Welterbe: Inkaruinen von Samaipata, die Städte von Sucre & Potosí und Ruinen von Tiwanaku
  • Candelaria – Erleben Sie die Kultur in der Nähe von Sucre!
  • Uyuni Salzwüste: über 12.000 km2 PURES Salz! Der größte Salzsee der Welt!
  • Erkunden Sie die farbenfrohen Vulkane and Lagunen des Reserva Nacional de Fauna Andina Eduardo Avaroa!
  • La Paz – wird Ihnen den Atem rauben!
  • Titicacasee – Höchster schiffbarer See weltweit!
  • Amazon Region – Madidi Nationalpark

✔ Preise ab 2 Personen/DZ mit Durchführungsgarantie!
✔ Reisetermin frei wählbar!

18 Tage / 17 Nächte
  • Buchungscode
    BOLH18
1

Tag 1. Transfer nach Santa Cruz - Stadtführung am Nachmittag (halber Tag)

Privater Transfer vom internationalen Flughafen Viru Viru zum Hotel. Am Nachmittag 3-stündige Stadtführung durch die attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Besuch des Zoos wo Sie die regionale Tierwelt und verschiedene gefährdete Spezien sehen können. Museen, wichtige Denkmäler, Wohnsiedlungen und den Handwerksmarkt La Recoba. Übernachtung im Hotel.
  • Unterbringung: Senses Hotel Boutique
2

Tag 2. Santa Cruz - Samaipata - Santa Cruz

Reise über die Ebenen des Amazonas und den letzten Ausläufern der Anden. Besuch der Samaipata-Ruinen, dieser majestätischen und mysteriösen Ausgrabungen, in der Vor-Inka-Zeit auf einem Hügel aus dem Stein herausgemeißelt, mit einer Mitte für Zeremonien. Anschließend Fahrt nach Samaipata, ein Spaziergang durch die Ortschaft und Besuch des Museums vor Ort. Fahrt zurück nach Santa Cruz. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: Senses Hotel Boutique
3

Tag 3. Santa Cruz - Sucre - Stadtführung am Nachmittag (halber Tag)

Flug nach Sucre (Kolonialstadt, von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt) mit Transfer vom und zum Hotel. Am Nachmittag Stadtführung inclusive: Casa de la Libertad, wo das Gesetz der Unabhängigkeit von Bolivien 1825 unterzeichnet wurde, Bolivar Park; um Beispiele der aristokratischen Tradition von Sucr zu sehen, mit kleinen Nachbildungen des Eiffelturms und des Triumphbogens von Paris; die Kirche und das Museum von La Recoleta, und das Museum der indischen Textilien ASUR. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: Hostal de Su Merced
4

Tag 4. Candelaria (Ganztägig)

Abfahrt früh am Morgen in Richtung Südwesten von Sucre zur indigen Bevölkerung von La Candelaria, vorbei an Tarabuco Sonntags können Sie hier den berühmten Indio-Markt von Tarabuco besuchen. An den restlichen Tagen kurzer Stop und weiter geht es nach La Candelaria. Ankunft und Besuch der Hacienda und der Häuser der einheimischen Frauen, wo Sie die Möglichkeit bekommen ihnen bei ihrer Arbeit an den berühmten Tarabuco Textilien zu zuschauen. Im Anschluss genießen Sie ein traditionelles Mittagessen. Rückfahrt nach Sucre. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: Hostal de Su Merced
5

Tag 5. Sucre - Potosi und Cerro Rico Minen (Halbtägig)

Busreise durch verschiedene Täler aufwärts zum Hochplateau bis zur Stadt Potosí, von der UNESCO zum Kulturerbe erklärt. Am Nachmittag Besichtigung der Cerro Rico Minen. Dieser Ausflug wird Ihnen einen unvergesslichen Trip tausend Meter unter der Erde verschaffen um das Leben und die Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter zu besichtigen. (Schutzkleidung und Helme liegen bereit) Die Silbermine befindet sich im berühmten Cerro Rico und war einmal die reichste weltweit. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen                                                                         
  • Unterbringung: Patrimonio Hostal
6

Tag 6. Potosi Stadtführung (Halbtägig) und Uyuni - Colchani

Am Morgen Besuch des Casa de la Moneda, traditioneller kolonialer Straßen, der Kirchen San Francisco und San Lorenzo. Mittagessen inklusive. Am Nachmittag Fahrt nach Uyuni, Sie durchqueren Andenzweige, alte Minenstädte und schöne Landschaften sowie indige Gemeinden. Ankunft und Weiterfahrt nach Colchani. Übernachtung im Salzhotel.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Palacio de Sal Hotel
7

Tag 7. Uyuni Salt Flats - San Juan

Fahrt zur großartigen Salzwüste. Auf dem Weg werden Sie die Stadt von Colchani sehen, wo Sie eine Salzaufbereitsanlage besichtigen und die verschiedenen Methoden der Salzgewinnung beobachten. Weiter geht es zur Isla Incahuasi (auch bekannt als Fischinsel) wo Sie die berühmten Riesen-Kakteeen sehen werden. Mittagessen. Besuch der präkolumbianischen Ayque Pucara Festung und weiter nach San Juan.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Magia de San Juan hotel
8

Tag 8. San Juan - Farbenfrohe Lagunen - Villamar

LANGER TAG! Früh am Morgen betreten Sie den REA (Reserva Nacional de Fauna Andina Eduardo Avaroa), Besuch der Laguna Colorada (2 Stunden), zum Ramsar-Gebiet erklärt wegen der über 30.000 Flamingos auf 4.278m Höhe. Dann geht es weiter zum Geysirfeld “Sol de Mañana", zur Laguna Challviri, mit ihren Thermalquellen am Rande von Polques. Sie überqueren die hohe Wüste von Pampas de Dali, mit einem einzigartigen Ausblick um schließlich die Laguna Verde (3 Stunden), am Fuße des Licancabur Berges zu erreichen. Im Anschluss zurück Richtung Norden nach Villamar. Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Mallku Cueva hotel
9

Tag 9 Villamar - Alota - Uyuni - La Paz

Nach dem Frühstück Besuch der Höhlenmalerei und Ruinen von Tomás Lakjas. Weiter geht es nach Uyuni, auf dem Weg Besichtigung des Felsentals und weiter durch die Dörfer Alota und San Cristobal                                                                                     . Mittagessen und Transfer zum Flughafen um nach La Paz zu fliegen.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: La Casona hotel
10

Tag 10. Tiwanaku (Halbtägig) - Stadtführung (Halbtägig)

Fahrt nach  Tiwanaku (72 km) durch das Hochland, eine der ältesten amerikanischen Kulturen und gilt als die Wiege des amerikanischen Mannes. Besuch des Tempels von Kalasasaya, dem Tor zur Sonne, der Monoliths Ponce und Fraile, der Akapana Pyramide und des Untergrund Tempels sowie der lokalen Museen. Mittagessen. Fahrt zurück nach La Paz. Stadtführung inklusive Straßenmarkt, reich an Handarbeit, Gewebtem und magischen Kräften. Im Anschluss geht es zur San Francisco Kirche, zum Plaza de Murillo mit dem  Kongress und Regierungsplatz sowie der Kathedrale. Anschliessend geht es in den modernen Teil der Stadt. Sie fahren mit der Seilbahn Richtung Süden und haben dabei einen unglaublichen Blick auf die Stadt. Dort angekommen besuchen Sie die Valle de la Luna mit ihren beeindruckenden Steinformationen geformt aus Erosionen.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: La Casona hotel
11

Tag 11. La Paz - Copacabana - Isla del sol und Wanderung zur Ecolodge La Estancia

Fahrt über die Hochebene in Richtung Norden parallel zur Bergkette der Anden (Cordilleras Reales) nach Copacabana (3,5 Stunden), einem schönen Städtchen, gelegen am Ufer des Titikaka-Sees. Besichtigung der berühmten Virgen Morena (der dunkelhäutigen Jungfrau) und ihrer Kirche, Spaziergang durch den Ort. Bootsfahrt zur Sonneninsel (1 Stunde), Ankunft am Hafen Huacani, wo Sie ein typisches Mittagessen “Aptapi” genießen werden. Wanderung ca. 45 Min. zur  in Ecolodge La Estancia um dort zu übernachten.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: La Estancia Ecolodge
12

Tag 12. La Chincana - Isla de la Luna - Copacabana - La Paz

VERPASSEN SIE NICHT DEN SONNENAUFGANG! Bootsfahrt nach La Chincana (1 Stunde), um die großartigen Inkaruinen zu sehen. Weiter geht es mit dem Boot zur Mondinsel, Besuch der Iñak Uyu Ruinen (1 ½ Stunden) und Boot nach Copacabana (1 Stunden). Transfer nach La Paz (3 ½ Stunden). Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: La Casona hotel
13

Tag 13. La Paz - Rurrenabaque - Pampas

Transfer zum Flughafen und Flug nach Rurrenabaque. Fahrt Richtung Norden durchs Tiefland, Sie durchqueren Santa Rosa de Yacuma bis Sie die Herberge Caracoles (3 Stunden) erreichen. Am Nachmittag machen Sie eine Bootsfahrt um die Tierwelt zu beobachten: Alligatoren, Schildkröten, Capybaras, rosa Delfine, verschiedene Arten von Affen und unzählige Vogelarten. Nach dem Abendessen machen Sie eine Bootsfahrt um mit der Taschenlampe die Augen der Eidechsen sehen zu können.
  • Inklusive: Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Albergue Caracoles
14

Tag 14. Río Yacuma - Rurrenabaque

Bootsfahrt auf dem Fluss Yacuma um gelbe Affen oder Chichilos zu beobachten und am Nachmittag Rückfahrt nach Rurrenabaque um die Natur und die schöne Landschaft zu geniessen.
  • Inklusive: Frühstück und Mittagessen
  • Unterbringung: Maya de la Amazonía hotel
15

Tag 15. Rurrenabaque - Chalalan – Madidi Nationalpark

Am Morgen Bootsfahrt nach Beni und anschließend zum Tuichi Fluss nach Chalalan (5 Stunden). Sie laufen durch den Wald zur Lodge (1/2 Stunde) am Rande der Chalalan Lagune. Am Nachmittag kleine Wanderung und zurück mit dem Kanu. Abendessen und Spaziergang durch den Regenwald um die reiche Tierwelt bei Nacht zu beobachten. Übernachtung in Basic Unterkünften.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Chalalan Ecolodge
16

Tag 16. Chalalan – Madidi Nationalpark

Wanderung auf dem Tapacaré Weg oder auf einer ähnlichen Strecke mit den selben Eigenschaften (3 bis 4 Stunden) durch den tropischen Regenwald. Dabei können Sie verschiedene Vogelarten und Säugetiere beobachten; Rückkehr zur Lodge. Am Nachmittag nach einer kurzen Pause, Besuch des Aussichtspunktes, wo Sie die schöne Landschaft des Lake Chalalán und den umfangreichen Regenwald des Madidi-Nationalparks  beobachten können. Am Abend Spaziergang durch den Regenwald um die reiche Tierwelt bei Nacht zu beobachten.
  • Inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Unterbringung: Chalalan Ecolodge
17

Tag 17. Chalalan - Rurrenabaque - La Paz

Frühes Frühstück und Abfahrt. Wanderung zum Hafen und von dort nehmen Sie das Boot abwärts auf den Flüssen Tuichi und Beni um Rurrenabaque (3 Stunden) zu erreichen. Flug nach La Paz (inkl. Transfers) Übernachtung im Hotel.
  • Inklusive: Frühstück
  • Unterbringung: La Casona hotel
18

Tag 18. Abreise von La Paz

Transfer zum Flughafen El Alto.
  • Inklusive: Frühstück

Preis ab 2 Personen/DZ: p.P. 4.499 Euro

  • Hotels: Santa Cruz: Senses Hotel Boutique (5*), Sucre: Hostal de Su Merced - Independencia hotel (3*), Potosi: Patrimonio hostal –Cima Argentum hostal (4*), Colchani: Palacio de Sal hostal - Luna Salada hostal (3*), San Juan: Magia de San Juan hostal (3*), Villamar: Mallku Cueva hotel (3*), La Paz: La Casona hotel - Casa de Piedra hotel (4*), Isla del Sol, Titicacasee: Ecolodge La Estancia (3*), Pampas: Los Caracoles Lodge, Rurrenabaque: Isla Los Tucanes hostal, Madidi NP: Chalalan Lodge
  • zusätzliches vermittelter Ticket Santa Cruz - Sucre p.P. 99 Euro (Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern.)
  • zusätzliches vermitteltes Ticket Uyuni – La Paz p.P. 189  Euro (Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern.)
  • Zusätzliches vermitteltes Ticket La Paz – Rurrenabaque – La Paz p.P. 259 Euro  (Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern.)
Bemerkungen zum Programm “Spektakuläres Bolivien”:
  • Andere Hotelkategorien auf Anfrage.
  • Lokale Reiseleitung wird bereitgestellt. Reisebegleitung durch die ganze Tour auf Anfrage.
  • Gemeinschaftstransfer: Tag 5: Bus Sucre - Potosi.
  • Option nach Argentinien oder Chile, Tag 9 auf Anfrage
  • Option nach Puno, Tag 12 auf Anfrage.
  • Regensaison: (November bis April) Die Straßen können sich in schlechtem Zustand befinden. Die Uyuni Salzwüste ist überflutet. Der Zugang zur Isla Incahuasi könnte schwierig bis unmöglich sein. Das Programm könnte sich auf Grund der genannten Gründe ändern.
  • Da die Straßen in der Region von Uyuni nicht gepflastert sind, benutzen wir 4x4 Autos, Jedes mit maximal 4 Personen besetzt. Um höhere Kosten zu vermeiden wird der Guide und / oder die Reisebegleitung im hinteren Teil des Wagens untergebracht, wenn nötig.
  • Museen in La Paz, Sucre & Potosi sind Samstags und Sonntags am Nachmittag und Montags den ganzen Tag über geschlossen.
  • Um die Ecolodge La Estancia zu erreichen, benötigt es eine 1-stündige Wanderung. Bei Abreise wandern Sie ca. 30 Minuten zum Hafen.